CANICROSS – gemeinsamer Laufspaß für Mensch & Hund

… ist die Königsdisziplin im sportlichen Zusammenspiel mit dem Hund.

Sowohl für Mensch als auch für den Hund, ergibt dies einen Ausgleich zum Alltag und fördert die Fitness sowie das Wohlbefinden beider, ein körperlich ausgelasteter Hund kann sich besser konzentrieren und ist entspannter auch im Umgang mit anderen Hunden.

Natürlich ist zu Beginn auch Geduld gefragt, denn der Hund soll nicht überfordert werden. Jeder kann frei entscheiden, ob man dies nur als Ausgleich mit seinem Hund machen möchte, oder auch nachdem das Hund-Mensch-Team gut trainiert ist und Erfahrungen gesammelt hat, an Rennen teilnimmt. Dies ist wiederum für beide Motivation und schweißt Mensch und Hund noch mehr zusammen.

Der Hund trägt ein spezielles Zuggeschirr und ist mit einer ca. 2m Leine mit Ruckdämpfer mit dem Menschen verbunden. Der Mensch trägt einen Hüftgurt worüber er den Zug es Hundes erhält. So kann der Mensch Geschwindigkeiten von bis zu 30 km/h erreichen und über längere Strecken halten. Es ist nicht nur die Kondition entscheidend sondern auch die Beinkoordination.

Verein CC OÖ – Für Vereinsmitglieder findet regelmäßig ein Lauftreff statt.

https://www.facebook.com/vereinccooe/

www.speedrunners.at